Schulung

Grundkenntnisse Informations­sicherheits­management­systeme (ISMS)

Schulung anfragen

1,00

  • Für Kleinstgruppen von 2 Teilnehmern gelten Sondertarife
  • Dies ist eine unverbindliche Anfrage. Es fallen keinerlei Kosten für Sie an
Auswahl zurücksetzen

Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) gewinnen eine immer höhere Bedeutung, wie wir bereits an anderen Stellen beschrieben haben (weitere Informationen siehe Beratung). Allerdings gibt es verschiedene Ansätze und Normen wie ISO 27001, TISAX, BSI-Standard 200 und VdS 10000.

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Hintergründe und Notwendigkeiten eines Informationssicherheitsmanagementsystems, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Normen, wichtige Inhalte sowie Beziehungen zu anderen Managementsystemen (z.B. ISO 9001), um die Bedeutung der Thematik zu kennen und weitere Schritte planen zu können, aber auch um vorhandene Grundkenntnisse zu aktualisieren und zu ergänzen.

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Bereichen von Unternehmen und Organisationen, die ein ISMS verstehen, aufbauen und/oder weiterentwickeln möchten.

 

Inhalte

  • Hintergünde und Notwendigkeiten für ein ISMS (Cyberkriminalität und Datenschutz)
  • Prozessorientierte Managementsysteme
  • Aufbau und Struktur eines ISMS
  • Überblick über ISMS-Normen
  • Zertifizierung eines ISMS

 

Dauer

1 Tag

 

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.

 

Voraussetzungen

Keine

 

Leistungsumfang

  • Umfassende und ansprechende Schulungsunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer
Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!